Denise Alheit
Berlin

Ihre abstrakten Werke lässt Denise mit Hilfe von Schwamm, Spachtel, Matten oder einfach der bloßen Hand entstehen. Dabei zeigt sie uns ausdrucksstarke Welten, geleitet von Musik und Gefühlen. Selten ist dabei etwas geplant, das meiste entsteht im Moment.

„Seit mehr als einem Jahr mische ich nun in der spannenden und verrückten Szene in Berlin mit. Ein Traum. Ob durch Gemälde, Wände oder bunte Veranstaltungen. Ich bin angefuchst. Das größte Anliegen derzeit: Musik und Farben gehören für mich zusammen…aus ganz vielen Gründen! Also lasset uns malen und lauschen!“