Born to die in Berlin
Berlin

Soviel kann ich dir garnicht dazusagen. Hab schon immer bißchen was gemacht. Das erste mal richtig zur Eröffnung der United Nation.

Ich mach einfach motive, dir mir Spaß machen. Alle Motive sind Bilder die ich in Medien und im Worldwide Web gefunden habe. Ich finde spannend das, dass Motive an sich niemand interessiert oder gar aufregen würde. Die Motive welche für jeden zugänglich sind gehen in der Masse und in der reitzuberflutung unter.
Für viele wird das gleiche Motive aufeinam provokant, sexistisch oder Blasphemie. Weil ich es geheileitet habe durch die Maske. Es ist auf einmal interessanter, verbotender, skandalöser wie eine Schwarzung eines Textes.

Die Maske steht dafür das man sich selbst nicht so ernstnehmen soll. Die Maske soll ein frechdachs darstellen. Daher auch mein Künstlername Shikiy ( Cheeky = Frechdachs)

BORN TO DIE IN BERLIN ist ein Song der Ramones. Damit möchte ich meine Liebe zur Heimat ausdrücken ohne Leute dabei auzugrenzen die ein Teil sein möchten aber zufällig wo anders geboren sind.