BLACK-BERLIN (RS79/TIK)
Berlin

Berliner Graffitiwriter seit den 90ern aktiv, seit 2008 auch im plastischen Lettering tätig.

„2017 fing ich mit Betonbombing im öffentlichen Raum, auf Berliner Bahnhöfen an. Hauptmerkmal sind die Buchstaben, die in den verschiedensten Arten, Form und Stilen dargestellt werden. Themen und Gimmicks unterstrichen Letters in ihrem Dasein. Die Intention in meinen Arbeiten liegt unter anderem auch in der ständigen Weiterentwicklung, Aktion und Provokation.“